Zurück zu Yachtcharter Mallorca

mit Skipper? Die Vorteile

Wenn Sie ohne Segelschein segeln oder erst ein paar Erfahrungen sammeln möchten, bevor Sie sich selbst an die Taue wagen, empfehlen wir Ihnen: ein Boot mieten mit Skipper. Ein Skipper ist ein erfahrener Kapitän, der sich an Bord um alles kümmern wird. Hier sind einige Gründe, warum Sie mit Skipper einen tollen Bootsurlaub haben werden:

Segeln ohne Führerschein
Nicht jeder hat einen Bootsführerschein oder Segelschein. Das sollte Sie aber auf keinen Fall davon abhalten, in See zu stechen. Sie brauchen keine weitere Vorbereitung. Ob Sie mit einem Motorboot über die Wellen gleiten wollen oder die Küste entlangsegeln möchten – mit einem Skipper an Bord ist das auch ohne Schein und vorherige Erfahrungen möglich. So wird das Segeln für Einsteiger problemlos möglich.

Mallorca Yachtcharter mit Mallorca-Exquisit

Segeln mit Familie wird entspannter
Ein Bootstrip rund um malerische Küstenregionen kann ein einzigartiges Familienerlebnis sein, das Sie nicht vergessen werden. Sie können kleine Ausflüge mit dem Beiboot machen und sich die Zeit nehmen, die Orte zu erkunden, die Ihnen gefallen. Ein Skipper, der Sie sicher durch die Wellen führt, wird dafür sorgen, dass Sie die Zeit ganz mit Ihrer Familie verbringen können und sich keine weiteren Gedanken machen müssen. Auch Segeln mit Kindern wird so eine ganz einfache Angelegenheit. Sie wollen segeln gehen mit Kleinkind? Hier finden Sie Tipps dazu.

Mallorca Yachtcharter mit Mallorca-Exquisit

Ihr Skipper ist Ihr Guide
Erfahrene Skipper kennen die Gegend, in der sie segeln. Ein Skipper ist deshalb nicht nur eine große Hilfe an Bord – er ist auch der beste Guide, den Sie sich wünschen könnten. Ein Boot mieten mit Skipper heißt, immer einen Ortskundigen zur Seite zu haben. Sie wollen einen einzigartigen Trip zu versteckten Lagunen und unbekannten Stränden unternehmen? Fragen Sie einfach Ihren Skipper. Er wird Sie zu den Orten führen, die Sie sonst nicht finden.

Sie sammeln erste Erfahrungen an Bord
Von Ihrem Skipper können Sie sich die ersten Kniffe abschauen. So können Sie nebenbei Segeln lernen, indem Sie einem Profi über die Schulter schauen. Es gibt wohl keinen besseren Einstieg ins Segeln, als in entspannter Atmosphäre und ohne Druck sich von einem erfahrenen Skipper das Grundsätzliche erklären zu lassen. Ein Segelkurs kann dann der nächste Schritt sein.